Vorteilhafte Leichtbauhalle

Wenn Sie Ihr Unternehmen durch den Bau neuer Gebäude und Betriebsflächen erweitern müssen, gibt es keine bessere Möglichkeit, Wachstum und Risiko abzuwägen, als Leichtbauhallen in ihre langfristige Geschäftsstrategie zu integrieren.

Wir von HTS konnten bei Hunderten von Leichtbauhallen-Projekten immer wieder miterleben, wie Unternehmen ohne große Kosten oder Risiken ihre Unternehmungen und ihr Wachstum ausbauen konnten.


Diese zehn Vorteile von Leichtbauhallen stammen aus Feedbacks verschiedener Kunden und eignen sich ideal für das Wachstums- und Risikomanagement.

1. Geringe Investition
Die Investitionen sind im Vergleich zum Bau eines permanenten Gebäudes gering, ganz gleich ob Sie eine Leichtbauhalle mieten oder kaufen. Einige Kunden berichten bei einem Kauf von bis 70 % niedrigeren Anschaffungskosten. Bei einer Miete sind die monatlichen Raten oftmals so gering, dass die Deckung aus operativen Mitteln möglich ist und nicht über einen Kapitaleinsatz erfolgen muss.

2. Flexible Investition
Die meisten Finanzierungsmöglichkeiten für Leichtbauhallen sind flexibel. Monatliche oder vierteljährliche Miete, Direktkauf, Mietkauf, Rückkaufoptionen und möglicherweise Leasing.

3. Niedriges finanzielles Risiko
Mit einem Mietvertrag besitzen Sie das geringste finanzielle Risiko. Sie mieten über einen festgelegten Zeitraum und geben dann das Gebäude zurück oder verlängern den Mietvertrag. Der direkte Kauf des Gebäudes bietet eine zusätzliche Möglichkeit, das Gebäude nach der eigenen Nutzung weiterzuverkaufen, oftmals zurück an den Lieferanten oder auf dem freien Markt. Beide Optionen, insbesondere jedoch die Miete, geben Ihnen die Möglichkeit, durch Vergrößerung oder Verkleinerung Ihres operativen Geschäfts rasch auf mögliche Wirtschaftsentwicklungen andere externe Faktoren zu reagieren.

4. Schnellere Rendite
Leichtbauhallen können schnell geliefert und installiert werden. Selbst wenn sie nicht aus Lagerbeständen stammen und auf Bestellung gefertigt werden, beträgt die Durchlaufzeit nur wenige Wochen und nicht Monate. Nach der Lieferung an den Standort sind normale Lagerhallen innerhalb einer Woche aufgebaut. Wenn Sie aus Wachstumsgründen expandieren, wird sich ihr Wachstum wesentlich schneller als Unternehmensgewinn niederschlagen.

5. Nachhaltige Rendite
Wachstumschancen schlagen sich in einer schnellen und aufgrund der geringen Investition auch in einer nachhaltigen Rendite nieder und sichern einen schnellen profitablen Gewinn, der in ihr Unternehmen zurückfließt.

6. Unter einem Dach
Durch die Verwendung mobiler Leichtbauhallen können Sie Ihre gesamte Lagerhaltung schnell und einfach unter Ihrem eigenen Dach zusammenlegen. Selbstverständlich müssen Sie zunächst über den erforderlichen Platz vor Ort verfügen. Ist dieser jedoch vorhanden und die Kosten für die standortfremde Miete (Kraftstoff, Zeit, Bestandskontrolle, Sicherheit usw.) sollen wegfallen, dann steht keine einfachere, wirtschaftlichere und risikoärmere Option zu Verfügung.

7. Auf Probe
Eine vorübergehende temporäre Fläche vor Ort eignet sich ideal für den Test neuer Produkte, Verfahren oder Systeme, bevor Sie Investitionen und andere Mittel langfristig binden. Korrekturen und Anpassungen können vorgenommen und kostspielige Fehler vermieden werden, bevor Sie grundlegende Veränderungen in eine langfristige Unternehmensstrategie integrieren.

8. Minimale Störung
Da der Aufbau einer Leichtbauhalle so schnell und einfach abläuft, werden tägliche Abläufe durch die Montage wenn überhaupt nur minimal gestört. Sie tragen kein Risiko von Ausfallzeiten oder fortwährender Störungen, die mit langfristigen Bauprojekten verbunden sind.

9. Lassen Sie Ihre Wettbewerber hinter sich zurück
Viele Geschäftsmöglichkeiten erfordern eine schnelle Entscheidung. Manche Ausschreibungen, Neuaufträge oder Kunden verlangen einen Nachweis über zusätzliche Betriebs- oder Lagerkapazitäten, bevor Aufträge überhaupt vergeben werden. Die Montage einer Leichtbauhalle innerhalb weniger Wochen könnte der entscheidende Unterschied für den Zuschlag einer lukrativen Ausschreibung oder den Auftrag eines Neukunden darstellen, mit dem Sie einen Mitbewerber ausstechen.

10. Nutzung von Fläche
Temporäre Gebäude eignen sich hervorragend, einst ungenutzte Fläche am Standort gewinnbringend zu nutzen. Sollte das Gebäude später wieder entfernt werden, gibt es praktische keine Hinweise auf seine Existenz, wodurch eine einfache anderweitige gewinnbringende Nutzung der Fläche möglich wird.

Leichtbauhallen eignen sich ohne Zweifel hervorragend für das Wachstums- und Risikomanagement. Das schlichte Design und die einfache Montage reduzieren die Anfälligkeit für Fehler und Probleme auf ein Minimum. So kommt Ihr Unternehmen in den Genuss aller genannten Vorteile.

Riesige Auswahl an Leichtbauhallen. Die unterschiedlichen Eigenschaften und Bauweisen bieten vom einfachen Wetterschutz bis zum vollisolierten Stahldach alle erdenklichen Möglichkeiten. Die Gebäude eignen sich für beinahe alle Lageranforderungen und betrieblichen Anwendungen. Flexible Finanzierungsmöglichkeiten vergrößern die Auswahl weiter.

Diese Vorteile und die große Auswahl bieten in unruhigen und unvorhersehbaren politischen und wirtschaftlichen Zeiten unvergleichliche Möglichkeiten.