Vorläufige Lagerhallenlösung

Vorläufige Lagerhallenlösung
Vorläufige Lagerhallenlösung
Vorläufige Lagerhallenlösung
  • Gebäude

    Wärmeisoliertes, temporäres Gebäude der L-SERIE

  • Breite

    20,00m

  • Länge

    40,00m

  • Seitenhöhe

    4,20m

  • Dachtyp

    Thermodachsystem

Anforderung

Nachhaltiges organisches Wachstum und steigende Nachfrage hat dazu geführt, dass ein Online-Bekleidungsunternehmen kurzfristig eine zusätzliche Lagermöglichkeit benötigte, da das bestehende Lager zu klein wurde. Das Unternehmen aus Glossop benötigte eine kurzfristige Lagerlösung für 12 Monate, bis die langfristigen Umzugspläne an einen neuen Standort mit einem größeren permanenten Warenlager umgesetzt werden konnten.

Lösung

Da es sich um den Hauptgeschäftszeitraum handelte, wollte der Kunde die temporäre Lagerhalle schnell aufgebaut haben, um keine Kunden warten zu lassen und Umsatzeinbußen zu vermeiden. HTS INDUSTRIE konnte eine 20,00 m x 40,00 m große, wärmeisolierte, temporäre Lagerhalle mit einer Traufhöhe von 4,20 m bereitstellen. Die Seitenwände bestanden aus einer robusten, stahlverstärkten Polymerverkleidung. Von der ersten Anfrage des Kunden bei HTS INDUSTRIE bis zur vollständigen Nutzbarkeit vergingen lediglich 4 Wochen.

Nutzen

Durch den schnellen Bearbeitungszeitraum und den flexible Mietvertrag von HTS INDUSTRIE konnte der Kunde problemlos seine Lagerfläche für den genauen Zeitraum bis zum Umzug vergrößern. Dadurch konnte er dem anhaltenden Wachstum während der Hauptsaison gerecht werden und sich auf seine langfristigen Wachstumspläne konzentrieren.