Fahrzeughallen für luxuriöse Sportwägen

2 Fahrzeughallen
2 Auto-Lagerhallen
Autos in einer großen Fahrzeughalle mit Tageslicht
  • Gebäude

    Modulare Lagerhallen der L-SERIE

  • Breite

    30,00m

  • Länge

    55,00m

  • Seitenhöhe

    3,20m

  • Dachtyp

    Einschaliges PVC-Dachsystem

Anforderung

Ein bekannter Hersteller luxuriöser Sportwagen benötigte ein modulares Gebäude als Lagerhalle an seinem Herstellungsstandort zur Unterbringung eines neuen Automodells vor dessen Auslieferung.

Die mobile Lagerhalle musste sich optisch in bestehende Gebäude einfügen. Aufgrund des hohen Werts der Autos war es zwingend erforderlich, die Fahrzeughalle so zu entwickeln, dass sie den standortspezifischen Wind- und Schneelasten dieser Region standhielt.

Lösung

Zwei modulare Hallen mit 15,00 m x 55,00 m wurden von HTS INDUSTRIE entworfen, ausgeliefert und montiert. Sie wurden mit einem internen Rinnensystem von 55,00 m geliefert und schufen eine überdachte Fläche von 1.650 m².

Die Modulhallen wurden mit nicht isolierten Dachplanen, Trapezwänden aus Stahl in RAL9006 (Silber), Innenbeleuchtung, 2 farbangepassten, elektrischen Hochgeschwindigkeits-Rolltoren mit eingebauten Sichtfenstern und 4 Türeinheiten für den Mitarbeiterzugang ausgestattet. Die Gebäude wurden innerhalb von 5 Wochen nach Erhalt der Bestellung hergestellt und aufgebaut.

Nutzen

Durch die Wahl einer modularen Halle von HTS konnte der Kunde erhebliche Kosten einsparen, bei gleicher Funktionalität wie bei einer herkömmlichen Bauweise zu einem Bruchteil der Kosten und wesentlich geringerem Zeitaufwand.