Temporäre Modularhalle bringt Lagerbestand zurück an den Standort

Temporäre Modularhalle bringt Lagerbestand zurück an den Standort
Temporäre Modularhalle bringt Lagerbestand zurück an den Standort
Temporäre Modularhalle bringt Lagerbestand zurück an den Standort
  • Gebäude

    Wärmeisoliertes, modulares Gebäude der L-Serie

  • Breite

    30,00m

  • Länge

    65,00m

  • Seitenhöhe

    5,20m

  • Dachtyp

    Thermodachsystem

Anforderung

Ein Bestandskunde von HTS musste kürzlich seine Fläche an mobilen Modularhallen vergrößern, um standortfremde, teure Lagerfläche zu reduzieren.

Bei dem Kunden handelt es sich um einen führenden Kunststoffhersteller von Verpackungen und mit 89 Produktionsstandorten und 18 Designzentren in 24 Ländern.

Als der Standort in Oakham, Großbritannien, sein teures, standortfremdes Lager verkleinern musste, wendeten sie sich erneut an HTS, um die Kapazitäten direkt am Standort zu vergrößern.

Lösung von HTS INDUSTRIE

Da eine schnelle Lösung benötigt wurde, stellte HTS eine mobile Modularhalle bereit, die den Anforderungen des Kunden entsprach:

  • 30,00m Breite X 65,00m Länge bei einer Traufhöhe von 5,20m
  • 4 Mitarbeitereingänge in pulverbeschichtetem RAL 6020 Grün
  • 2 Schnelllauftore mit einer Breite von 4,80m und einer Höhe von 4,50m
  • Thermoisoliertes Dach zur Vermeidung von Kondensation und Vergrößerung des natürlichen Lichteinfalls in RAL 6020 Grün
  • System aus Trapezblech in Grün
  • 1 Dachrinnensystem außen mit Fallrohr
  • Montagezeit – 9 Tage

Nutzen

Da der Kunde aufgrund eines anderen modularen Gebäudes bereits Erfahrung mit HTS hatte, war dem Kunden bewusst, dass ein zweites Gebäude die naheliegende Lösung war, um teure standortfremde Lagerfläche zu reduzieren und die ganze Lagerung unter einem Dach zu vereinen. Der direkte Kauf einer mobilen Halle ist oftmals günstiger als die laufenden direkten Kosten für eine standortfremde Miete und die indirekten Kosten durch Zeitverlust, Fahrten und Kraftstoffverbrauch.

Selbst wenn standortfremde Flächen oft schnell gefunden werden, können diese genauso schnell zu Kopfzerbrechen führen, wenn die Kontrolle über den Lagerbestand verlorengeht und die Lieferfristen der Kunden nicht eingehalten werden können. Viele Kunden entscheiden sich daher für ein modulares, temporäres Gebäude von HTS, um alles unter einem Dach zu lagern und diese Probleme zu vermeiden.