Mobile temporäre Gebäude erweitern schnell die Kapazitäten vor Ort

Mobile temporäre Gebäude erweitern schnell die Kapazitäten vor Ort
Mobile temporäre Gebäude erweitern schnell die Kapazitäten vor Ort
Mobile temporäre Gebäude erweitern schnell die Kapazitäten vor Ort
  • Gebäude

    Wärmeisoliertes, bewegliches temporäres Gebäude der L-Serie

  • Breite

    30,00m

  • Länge

    45,00m

  • Seitenhöhe

    5,20m

  • Dachtyp

    Thermodachsystem

Anforderung

Ein internationaler Zulieferer für die Automobilbranche hat kürzlich die Vorteile von mobilen temporären Gebäuden entdeckt, wenn unerwarteterweise größere Kapazitäten vor Ort benötigt werden.
Der Kunde ist ein britisches Tochterunternehmen eines internationalen Konzerns, der sich auf die Entwicklung, Herstellung und Bereitstellung von Bauteilen für den Innenraum und Akustikkomponenten für die Automobilbranche spezialisiert. Er ist als Tier-1 Lieferant tätig und beliefert direkt die Fertigungsstraßen seiner Kunden, an denen die Autos zusammengebaut werden, die dann in den Ausstellungsräumen zu sehen sind.

Sobald Kapazitäten vor Ort erweitert werden mussten, suchte unser Kunde nach Möglichkeiten, schnell die Fläche zu vergrößern ohne in ein dauerhaftes Gebäude zu investieren.

Lösung von HTS INDUSTRIE

Der Kunde entschied sich aufgrund der mobilen temporären Gebäudelösung für HTS, da er dieses direkt vom Hersteller beziehen wollte und die Möglichkeit hatte, ein Mustergebäude auf einer der Ausstellungsflächen von HTS zu besichtigen.

  • Isolierte Lagerhalle mit einer Fläche von 30,00m x 45,00m und einer Traufhöhe von 5,20m
  • 30,00m x 10,00m Überdachung als Lagerfläche
  • 3 Mitarbeiterzugängen und 2 Rolltore
  • Wärmeisoliertes Dachsystem
  • Widerstandsfähiges System aus Trapezblech
  • Maßgefertigte Giebelseite, die an ein bestehendes Gebäude angebaut wurde
  • Innerhalb von 8 Tagen aufgebaut

Nutzen

Durch die Auswahl von mobilen Gebäuden von HTS konnte der Kunde innerhalb kürzester Zeit vorübergehend zusätzlichen Lagerraum schaffen. In den Design- und Produktionsanlagen von HTS wurde das Gebäude mit einer Überdachung zum Beladen und Lagern konstruiert, um eine überdachte Lade- und Lagerfläche bereitzustellen. Weitere Vorteile:

  • Es muss kein zweiter Standort angemietet werden, da die zusätzliche Lagerhaltung am gleichen Standort erfolgt.
  • Das Gebäude war innerhalb der vorgegebenen kurzen Zeit aufgebaut und einsatzbereit.
  • Der gesamte Aufbau war wesentlich günstiger als der Bau eines permanenten Gebäudes und nahm lediglich einen Bruchteil der Zeit in Anspruch.