Kundenspezifische Überdachung für Ladebereich

Kundenspezifische Überdachung für Ladebereich
Kundenspezifische Überdachung für Ladebereich
Kundenspezifische Überdachung für Ladebereich
  • Gebäude

    Überdachung der L-SERIE

  • Breite

    10,00 & 25,00m

  • Länge

    20,00 & 35,00m

  • Seitenhöhe

    6,20m

  • Dachtyp

    Einschaliges PVC-Dachsystem

Anforderung

Ein spezialisiertes Logistikunternehmen hatte einen dringenden Bedarf für die maßgeschneiderte Überdachung einer Laderampe zur Be- und Entladung von Waren. Im Wesentlichen sollte es dazu dienen, die Fracht des Kunden während der Be- und Entladung zu schützen und trocken zu halten.

Lösung

Nach einer Standortbesichtigung durch einen Mitarbeiter von HTS INDUSTRIE wurde eine gewerbliche Überdachungslösung in Form von zwei Überdachungen der L-SERIE empfohlen, die mit dem bestehenden Gebäude vor Ort verbunden werden sollten, um eine vollständige Einbindung mit den bestehenden Lager- und Distributionsvorgängen sicherzustellen.

Die Überdachung der Laderampen wurde innerhalb von 6 Wochen ab Bestelldatum entworfen, hergestellt und aufgebaut. Dieses spezielle Projekt erforderte Erdarbeiten und bautechnische Arbeiten, die ebenfalls innerhalb dieser 6 Wochen durchgeführt wurden.

Um sicherzustellen, dass der neue Ladebereich Doppelstock-Ladungen aufnehmen konnte, wurde eine Traufhöhe von 6,20 m ausgewählt.

Nutzen

Der Kunde war mit dem Endergebnis äußerst zufrieden und konnte allen Kunden überzeugend versichern, dass keinerlei Risiko für die Fracht durch Beschädigungen aufgrund von Feuchtigkeit bestand.

Überdachungen an Laderampen bieten einen unverzichtbaren Wetterschutz in einer Zeit, in der Logistikunternehmen laufend mit steigenden Kontrollen und Rückweisungsquoten für Sendungen mit Wasserschäden konfrontiert werden.